Abmobilen Okt. 2017

13. bis 15. Oktober 2017  

Unsere letzte gemeinsame Ausfahrt in diesem Jahr bei herrlichem Herbstwetter liegt hinter uns.

Am Freitag Nachmittag trafen wir uns bei der Privatbrauerei Schloss Eggenberg im Traunkreis. Bei einem Rundgang erfuhren wir, dass hier seit 1681 Bier gebraut wird, seit 1811 von der Familie Forstinger/Stöhr. Über die Vorgänge beim Brauen wurden wir ausführlich informiert und auf die Besonderheiten ihrer Spezialbiere hingewiesen. Diese exklusiven Gerstensäfte konnten wir am Abend beim Knödelessen am Campingplatz Schatzelmühle verkosten.

Samstag früh brachte uns ein Bus zur Keramikerzeugung Gmunden. In einer wirklich interessanten Führung und einem Film wurden uns die einzelnen Schritte der Fertigung verschiedener Produkte sehr anschaulich näher gebracht. Anschließend fuhren wir weiter nach Traunkirchen zur Besichtigung der Pfarrkirche mit ihrer berühmten Fischer – Kanzel, die 1753 von einem unbekannten Meister geschnitzt

wurde. Den restlichen Nachmittag verbrachten wir bei herrlichem Herbstwetter in Gmunden.

Beim Abendessen im Campingplatzlokal gab es das berühmte „Kistenfleisch“, das allen sehr gut geschmeckt hat.

Mit Life-Musik und guter Laune ging der Tag zu Ende.

Den Ausklang des Abmobilens bildete am Sonntag Vormittag ein Besuch des Benediktiner-Stiftes Kremsmünster, das mit seinen vielfältigen Schätzen immer wieder eine Reise wert ist.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den Organisatoren der Fahrt Maria und Fritz.

                                  Bilder dazu