Vorschau

2019

*****************************************************************************
 11. – 14. April Anmobilen in Bad Waltersdorf

Treffpunkt ist am Campingplatz spätestens 17:00 Uhr. Bei der Anreise besteht die

Möglichkeit, in Lichtenwörth die „Nadelburg“ zu besichtigen, ein interessantes Industrie-

Denkmal, wo seit Maria Theresias Zeiten Nähnadeln erzeugt wurden.

Freitag ist am Vormittag ein Thermenbesuch geplant, am Nachmittag werden wir mit dem

Traktor zu einer Buschenschank gebracht und am Abend wieder zurück.

Am Samstag machen wir mit einem Oldtimer-Bus einen Ganztagesausflug mit mehreren

interessanten Stationen. Nach der Rückkehr können wir dann im WOMO relaxen, bevor

uns der Bus zu einem gemütlichen Abend bei einem Heurigen bringt (und zurück!)

Der Sonntag ist als Heimreisetag gedacht, die CP-Betreiber bieten aber an, bei den

Palmsonntags-Feierlichkeiten mit zu tun, oder einen weiteren Busausflug zu

unternehmen.

                                    ausgebucht

***************************************************************************************************
1.   – 11. Mai Süddeutschland-Tour

Etappenziele: Salzburg -München – Bodensee – Kehl (Fa. Bürstner) – Straßburg mit den entsprechenden Führungen.

Bei Interesse bitte die detaillierten Unterlagen vom Club anfordern.

Die Teilnahme ist mit 15 Mobilen begrenzt.

                                    ABGESAGT

 

******************************************************************************
 „Güssing-Tour“

 Wir besuchen am 10. August  wieder die Güssinger Theatergruppe auf der Festwiese.

Diesmal steht das Stück „In 80 Tagen um die Welt“ auf dem Spielplan.

Das vorläufige Programm schaut so aus:

–      7. 8.  Hainburg Mittelalter-Stadtführung,

.               Camping Petronell

–      8. 8.  Schattendorf – Kulturgeschichteweg

.               Schloss Deutschkreuz (Lehmden-Museum)

.               Horitschon – Stellplatz Duschanek

–      9. 8.  Lockenhaus – Burg, Venezianergatter

.               Statdschlainig – Friedensburg – Dorf Burg (Hügelgräber)

.               Stiefelmachermuseum

.               Campingplatz Rechnitz

–      10. 8. Bildein – burgenländisches Geschichtehaus

.                Grenzerfahrungsweg – Wasserschloss Eberau

.                Güssing Theater

 

*****************************************************************************

 9. – 18. September Steirischer Herbst

Unter dem Titel „Vom Schilcherland in die Steirische Toscana“ gibt es vom CP „Murinsel“ aus über Stubalpe – Piber – Maria Lankowitz – Ligist – Stainz – Deutschlandsberg – Eibiswald – Soboth – Kitzeck – Leibnitz – Gamlitz jede Menge landschaftlich, geschichtlich und kulinarisch zu erleben.

 

Anmeldungen sind schon möglich – Begrenzung auf 12 Mobile !

*****************************************************************************
 
Für Mitte September 2020

gibt es folgenden Vorschlag von Fritz Krumay:

1.    Tag Treffen bei Venedig

2.    Tag Stadtführung und Freizeit

3.    Tag Weiterfahrt entlang der Küste bis Ravenna

4.    Tag Stadtführung in Ravenna

5.    Tag Ravenna – San Marino

6.    Tag San Marino – Florenz

7.    Tag Stadtführung mit Uffizien

8.    Tag Florenz – Siena, nachmittags Stadtführung

9.    Tag Sein – San Gimignano -Pisa

10.  Tag Besuch des Schiefen Turms und des Doms

Zur Zeit sollte einmal festgestellt werden, ob, und wie groß das Interesse für die Tour ist, bevor Fritz eventuelle Reservierungen macht, denn verschiedene Führungen müssen bis zu einem Jahr vorher bestellt werden.

Bitte in diesem Fall vorab ganz unverbindlich bei der Clubleitung melden.