Rückblick

   
******************  ********************************************************************************************

13. Februar 2020

 Führung im Burgtheater

Einen Blick hinter die Kulissen des Theaters zu erlangen, ließen sich 17   Clubmitglieder nicht entgehen. Wir wurden umfassend über die wechselvolle   Geschichte des Baus bzw. seiner Vorgänger informiert. Im speziellen über die   gewaltigen Deckenfresken oberhalb der beiden Feststiegen, die von Gustav Klimt,   dessen Bruder Ernst und Franz Matsch gemalt wurden. Ein tolles Erlebnis war es   dann, einmal auf der Bühne zu stehen, um die gewaltigen Ausmaße der ganzen   Anlage zu erkennen, auf der gerade ein Umbau des Bühnenbildes vor sich ging.     Es war wirklich beeindruckend zu sehen, welch riesiger Apparat dahinter steckt,   um jeden Abend eine Vorstellung auf die Bühne zu bringen.

*****************   *****************************************************************************************

17. Jänner 2020

Der Besuch in der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik war wirklich sehr interessant und die 36 (!) Mitglieder waren vom Gehörten durchaus beeindruckt. Speziell das Steigenlassen des Wetterballons mit den ausführlichen Erklärungen dazu fand großen Zuspruch.
******************   *****************************************************************************************
7. Jänner 2020 1. Club-Stammtisch 2020

30 Mitglieder hatten sich eingefunden und freuten sich über zwei Gäste, die „schnuppern“ gekommen waren.

Wie üblich zu Jahresbeginn wurde „Kasssasturz“ gemacht und nach sorgfältiger Durchsicht aller Belege wurde unsere Kassierin von den Kassaprüferinnen entlastet. Danke!

In der Vorschau auf das heurige Jahr wurden für Februar und März Führungen in Wien angekündigt, weiters die Möglichkeit, wieder die Bühne in Güssing zu besuchen, und es wurde die Vorfreude auf eine Fahrt mit Wikale nach Südtirol geweckt. Von Melitta wurde ein Vortrag über ihre Reise nach Island angekündigt.

 

Alles Nähere in der Vorschau

 

****************** *********************************************************
****************** *********************************************************